Menü

Kolumne: Die Kunst des entspannten Pflanzenwachsens!

Liebe Gartenfreund:innen!

Blumen und Bio-Gemüsepflanzen, die wir für Sie heranziehen, strahlen eine bemerkenswerte Gelassenheit aus.
Dies kommt daher, dass wir ihnen großzügig Zeit für ihre natürliche Entwicklung lassen.

Jeder Gärtner strebt danach, optimale Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen zu schaffen, damit sie sich später
bei Ihnen in voller Pracht entfalten können. Doch schnell wachsende Pflanzen neigen auch dazu, anfälliger für Krankheiten zu sein. Daher ziehen wir es vor, unsere Pflanzen in einem entspannten Tempo heranwachsen zu lassen. Das bedeutet mehr Platz, mehr Zeit zum Wachsen und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit.

Unser Ansatz beim Pflanzenschutz ist vorbeugend und basiert auf natürlichen Methoden wie Pflanzenstärkungsmitteln
und nützlichen Insekten, die dazu beitragen, dass die Pflanzen gesund bleiben. Pflanzen, die auf diese Weise heranwachsendürfen,

bringen aufgrund ihrer verbesserten Widerstandsfähigkeit auch leichter die erwartete Leistung – sei es in Form einer
üppigen Blütenpracht oder einer reichen Ernte.

Häufig werden wir gefragt: ‚Warum sind eure Bio-Gemüsepflanzen nicht teurer?‘ Unsere Antwort darauf lautet stets: ‚Aufgrund unserer Art der Kulturführung sind unsere Bio-Gemüsepflanzen nicht wesentlich höher im Preis als konventionell gezogene Pflanzen‘.

Für uns war der Anbau von Bio-Pflanzen nie eine Frage des Preises, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung.

Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Sommer!

Herzliche Grüße,

Sigrid und Manfred Jogl

 

 

nach oben