Menü

Allerheiligen wie immer?

Traditionell besuchen viele Menschen um
Allerheiligen ihre lieben Verstorbenen am
Grab.
Man schmückt ihre Gräber mit Blumen,
entzündet Kerzen und denkt an sie.
Am Allerheiligentag werden die Gräber
gesegnet und Verwandte getroffen,
die man vielleicht schon lange nicht
mehr gesehen hat. Allerheiligen wie
„immer“? Nicht ganz! Diese Zeit des
Abstandhaltens
ist für uns alle eine Herausforderung.
Gerade in den letzten Monaten ist
mir immer mehr bewusst geworden,
dass die Abstandsregel für die Verbundenheit
zu nahestehenden Verstorbenen keine Gültigkeit hat,
und in Zeiten wie diesen, durch Blumen
noch intensiver gezeigt werden kann.

Ich wünsche Ihnen schöne Allerheiligen
passen Sie auf sich auf,

Ihr Manfred Jogl

 

nach oben